Kerzen

teamentwicklung.jpg
was-uns-bewegt.jpg
was-uns-bewegt.jpg



Licht für Ihr Lichtermeer


In der an Licht reichen Zeit – den warmen Sommertagen – tragen Bienen Blütennektar und Pollen zusammen und bilden daraus in erstaunlichen inneren Prozessen den Rohstoff für unsere Kerzen.
Mit der Verarbeitung dieses wertvollen Materials durch Menschen mit Behinderungen entstehen in sorgfältiger Handarbeit neue Lichtquellen für die besonderen Augenblicke im Leben. Gleichzeitig können wir so die besonderen Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen ins Licht stellen: das Gespür für Zeit, aus der Qualität entsteht, für Geduld und Sorgfalt ….

Der Überlieferung nach waren „Mehr Licht!“ die letzten Worte von Johann Wolfgang von Goethe. Ihnen möchten wir mit unseren besonderen Kerzen mehr Licht bringen … für den verheissungsvollen Lichterschein aus dem Weihnachtszimmer, für ein Lichtermeer an Festtagen und besondere Menschen.

Ihre Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V.

Kerzen

teamentwicklung.jpg
was-uns-bewegt.jpg
was-uns-bewegt.jpg



Licht für Ihr Lichtermeer


In der an Licht reichen Zeit – den warmen Sommertagen – tragen Bienen Blütennektar und Pollen zusammen und bilden daraus in erstaunlichen inneren Prozessen den Rohstoff für unsere Kerzen.
Mit der Verarbeitung dieses wertvollen Materials durch Menschen mit Behinderungen entstehen in sorgfältiger Handarbeit neue Lichtquellen für die besonderen Augenblicke im Leben. Gleichzeitig können wir so die besonderen Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen ins Licht stellen: das Gespür für Zeit, aus der Qualität entsteht, für Geduld und Sorgfalt ….

Der Überlieferung nach waren „Mehr Licht!“ die letzten Worte von Johann Wolfgang von Goethe. Ihnen möchten wir mit unseren besonderen Kerzen mehr Licht bringen … für den verheissungsvollen Lichterschein aus dem Weihnachtszimmer, für ein Lichtermeer an Festtagen und besondere Menschen.

Ihre Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V.

1 - 9 von 9 Artikel(n)
1 - 9 von 9 Artikel(n)